SEMINARE ZU KOMMUNIKATION & KÖRPERSPRACHE IM BERUF

Folgende Seminare können Sie buchen:

Grundlagen der nonverbalen Kommunikation 

Praxis, Phänomene und Präsenz. Vom Wissen des Ungesagten. Von der Klugheit des Körpers. Grundlagen: Haltung, Geste, Mimik, Tonfall, Raum und Statusverhalten; Literaturliste, Handout; – (eintägiges Seminar)

Wahrnehmung und Beobachtung  

Differenz zwischen Eigen- und Fremdwahrnehmung, von der Konstruktion der Wirklichkeit, Interpretation und Missverständnis, Rolle und Rollentrennung im Beruf und im System; Literaturliste, Handout, Feedback; – (eintägiges Seminar)

Die Bühne, der Auftritt, die Rede 

Vorbereitung, Bühne, Lampenfieber, das Spiel spielen, Authentizität und Simulationsauthentizität, Körper und Systeme, Präsentation. Von der Vorderbühne und der Hinterbühne und der Tür dazwischen. Literaturliste, Handout, Feedback; – (eintägiges Seminar)

Diese Tage können einzeln gebucht und kombiniert werden, bauen idealerweise jedoch aufeinander auf.

NEU:

Gehen

Der Gang, Gehdynamik, Startpunkt und Zielpunkt, die Ökonomie des Gehens, die Attraktion des Gehens, Lobpreis der körperlichen Fortbewegung, gesundheitliche Vorteile des Gehens, Gehen in der Literatur, Kommen und Gehen. Literaturliste, Video, Feedback – (eintägiges Seminar)

 

2 Kommentare

  1. Sonja Lenz
    ·

    Hallo Alexander,

    du sprichst mir mit deinem obigen Text aus dem Herzen und gerne und immer wieder erinnere ich mich an unsere gemeinsamen Domberg-Tage.

    Was hast du mir für wertvollen Input gegeben und wie vertrauensvoll konnte ich alles annehmen und mich und andere besser kennen lernen.

    Danke für diese Stunden und dir viel Erfolg.

    Beste Grüsse
    Sonja

    Antworten
  2. Lugeder
    ·

    Lieber Alexander, der Worte sind hier mangelhaft ob deiner Ausdrucksqualität. Ich mag meine inneren Erkenntnisse, die im Begegnungskontakt einen verstehbaren Ausdruck gefunden haben. Danke für die Begegnungsseminare.

    Viele Grüße aus Bayern Josef Lugeder

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.